Innenraum der Johanneskirche - Foto: Volker Nagel-Geißler

"Damit ihr Hoffnung habt... und nach der Zukunft fragt, damit das Leid der Welt uns nicht gefangen hält, bleibt Gott uns zugewandt und reicht uns seine Hand, damit die Hoffnung bleibt und die Liebe."

Unter diesem Leitwort hat unser Kantor Volker Nagel-Geißler zusammen mit verschiednene ChorsängerInnen, unserer Diakonin Ulrike Hartmann und den Pastoren Werner Keil, Friederike Köhn, Sebastian Ritter und Alexander Wilken Lieder und Texte zusammengestellt, um gegen die Einschränkungen dieser Zeit anzusingen bzw. zu sprechen.

"Wenn Hoffnung bei uns einzieht, öffnet sich der Horizont. Wir fangen an zuleben, weil der Himmel bei uns wohnt."

Dass Gott uns zugewandt bleibt und uns seine Hand reicht, uns durch dieses Tal führen und uns immer wieder Hoffnung schenken wird: das möchten die zusammengestellten Lieder und Texte vermitteln und uns im Durchhalten stärken. Wer alles in Form einer CD haben möchte, melde sich bitte bei Volker Nagel-Geißler.

Kantor Volker Nagel-Geißler
Tel.: 0471 - 80 39 58